Frauenhaus

Frauenhaus 2Aufnahme im Frauenhaus
Die Sicherheit der Bewohnerinnen ist uns sehr wichtig. Deshalb ist die Adresse unseres Frauenhauses geheim.

Rufen Sie uns an: 0781/34311. Wir besprechen alles Weitere mit Ihnen.

Bringen Sie zur Aufnahme in das Frauenhaus bitte mit:
– Ausweis, Pass
– Bankkarte
– Krankenversicherungskarte
– Einkommensnachweise
– Kontoauszüge
– Geburtsurkunden
– Wohnungsschlüssel
– persönliche Wertgegenstände
– Kleidung
– Medikamente
– Lieblingsspielzeug der Kinder
– Schulsachen…

Ihre Sicherheit ist aber auf jeden Fall das Wichtigste!!! Wenn Sie diese Dinge nicht mitnehmen können, lassen Sie sie zurück. Wir kümmern uns später darum.

Wenn Sie nachts oder am Wochenende in einer Notsituation sind, rufen Sie die Polizei an, Tel.: 110.
 

Miete im Frauenhaus

Wenn Sie kein oder nur wenig Geld verdienen, kommt die Kommunale Arbeitsförderung für die Kosten auf. Bei der Antragstellung helfen wir Ihnen.
Frauen, die über ein ausreichendes Einkommen verfügen, zahlen die Miete selbst.

 

 

UNSERE ANGEBOTE
Beratungsstelle
Übergangswohnung